Eine Welt in der Magie und Wirklichkeit noch im Gleichgewicht sind

powercounter





  Startseite
    Träume im Gleichgewicht
    Realität im Gleichgewicht
    Magie im Gleichgewicht
  Über...
  Archiv
  Kräuter
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    scarlaine
    nightdancer
    - mehr Freunde




  Links
   Forum
   Webring
   Homepage
   Toplist
   -------------
   Bumblebees
   Illumination
   Glitterkisses
   Pixelbee
   mein Wunschzettel
   -------------
   Nightdancers blog
   Wolfkatzes Blog
   Nillondes Diary











http://myblog.de/sartassa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Maturareise, Kochen und Interrail

 Visit Cute-Spot.com!
Es passiert nichts, rein gar nichts... Naja schon aber nichts so besonders Aufregendes. Morgen hat mein Schatz Geburtstag und ich hab auch schon ein Geschenk für ihn, allerdings werde ich das hier nicht schreiben weil er neben mir sitzt. *lol* Ja, er ist hier in Hallstatt und das obwohl ich in die Schule musste heute. So lieb! Er hat ausnahmsweise mal frei, was bei seinen sonstigen Einteilungen auch kein Wunder ist, denn schließlich muss der arme kerl jedes zweite Wochenende arbeiten, was nicht nur für ihn sondern auch für mich teilweise hart ist.
Hier bin ich also an einem trüben Montag Nachmittag, an dem uns der Lehrer nach Hause geschickt hat, weil es ihn genau so wenig freut seine Zeit zu verschwenden, wie uns. Und ich finde das natürlich super, wär täte das nicht, so kann ich noch ein bisschen Zeit mit meinem Schatz verbringen, der gerade für mich gekocht hat. Wahnsinn!
Heute war im English Unterricht ein amerikanischer Schriftsteller da, der uns mehr über seine Bücher erzählt hat und dabei vergeblich versuchte "Oachkatzlschwoaf" zu sagen. In diesen Büchern geht es um ein Schmetterlingskind, dessen größtes Ziel es ist seine Angst zu besiegen obwohl er weiß, dass er noch vor seinem 20 Geburtstag sterben wird. Mir tun diese Leute leid, so unendlich, und ich wüsste nicht was ich täte, wenn ich heute erfahren würde, dass ich nur noch 2 Jahre zu leben hätte... Keine Ahnung, aber der Gedanke macht mir Angst.
Auf die Maturareise fahre ich jetzt nicht mit, denn erstens will ich nicht nach Tunesien, irgendwie, und zweitens hätte ich dann einen Geldmangel auf Grund der schon geplanten Interrailreise. 4 Wochen mit dem Zug durch Europa ist sicher einmaliger und schöner (wenn auch anstrengender) als 2 Wochen irgendwo am Strand zu liegen und sich zu betrinken oder ähnliches anzustellen. Ein weiterer Gedanke: Mal angenommen ich bekomme schon im August ein Jobangebot, könnte ich es nicht annehmen, weil wir Aufgrund der Maturareise das Interrail verschieben müssten und sich das dann nicht ausgeht. Ich habe es meinem Schatz versprochen und freue mich schon so darauf. Sicher ist es schade, aber mann muss immer daran denken, was einem mehr in Erinnerung bleiben wird. Ich bin mir sicher!
Visit Cute-Spot.com!
Sonst ist nicht wirklich viel passiert in letzter Zeit. Ich war weder fort, noch habe ich etwas besonderes erreicht, aber im Bumblebees geht es wirklich vorran was mich echt glücklich macht! Diese Woche muss ich nichts lernen, aber ich bereite mich schon mal auf die kommenden Wochen vor, ich will ja nicht alles auf ein Mal machen müssen
Visit Cute-Spot.com!
13.11.06 15:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung